Zweite Mannschaft behält gegen den ESV Münster 2 die Oberhand

0
12

Um 14.00 Uhr trat die Zweitvertretung des BSV gegen den ESV Münster 2 an. Obwohl die Gäste mit drei potentiellen Stammspielern ihrer ersten Mannschaft (NRW-Liga) anreisten, konnten die heimischen Kegler mit Stephan Silge, der den erkrankten Klaus Auf der Landwehr vertrat, und drei Nachwuchskeglern aus den eigenen Reihen die Gäste durchaus in Schach halten. Mit den Ergebnissen von Stephan Silge (681 Holz), Ayen Buddendieck (771 Holz), Marlon Cord (750 Holz) und Janek Hornig (746 Holz) konnte man den vermeintlich übermächtigen Gegner mit 2948 : 2891 Holz auf Distanz halten, musste allerdings den Gästen den Zusatzpunkt überlassen, so das man am Ende das Spiel mit 2 : 1 für sich entschied.